Marqués de Campo Straße Dénia

Calle marques de campo denia

Die Straße Marqués de Campo in Dénia ist die Hauptstraße, die kommerziellste und gilt als „Zentrum“. Es geht von der Glorieta del País Valencià zum Hafen.

In der Calle Marqués de Campo gibt es einen großen Zustrom von Menschen, die spazieren gehen oder einkaufen gehen (besonders am Wochenende), da wir mehrere Geschäfte, Cafés, Bars und Restaurants finden, die das ganze Jahr über samstags, sonntags und an Feiertagen geöffnet sind Machen Sie das Beste aus diesem geschäftigen Ort in Dénia. Darüber hinaus ist die Straße ab Samstagnachmittag und Sonntag geschlossen, damit der Fahrzeugverkehr die Ruhe der Menschen, die gehen, nicht beeinträchtigt.

Derzeit ist es aufgrund der vom Stadtrat von Dénia ergriffenen Sondermaßnahmen zur Erhöhung der Amplitude der Fußgängerzonen aufgrund der besonderen Zeit, in der wir uns befinden, permanent Fußgänger.

Während der Woche ist es auch eine der lebhaftesten Straßen in Dénia, und es gibt viele Büros und Geschäfte, Banken, Notare, Anwälte, Privatärzte … Aber es ist immer ratsam, zu Fuß darauf zuzugreifen, da während der Woche ist der Parkplatz bezahlt und es ist schwierig, einen Parkplatz zu finden.

In dieser Straße finden viele Veranstaltungen in der Stadt statt, wie die Drei-Weisen-Parade, die Paraden der Mauren und Christen, der Eintritt von Stieren in die Schutzheiligen im Juli, Märkte und andere.

Auf und ab zu gehen ist sehr angenehm, große Bäume spenden Schatten für den Weg in den Sommermonaten und die Wintermonate sind der Weg, um in einer so saisonalen Stadt eine gewisse Atmosphäre zu finden.